Alle Informationen finden Sie auch hier zum Download:


Wo auch immer Lasten bewegt oder gehoben werden, wird man Anschlag- und Lastaufnahmemittel nutzen. Bei diesen Tätigkeiten trägt der Anschläger eine äußerst hohe Verantwortung. Für das sichere Anschlagen und den sicheren Transport sind insbesondere das Verhalten und die Kenntnisse des Anschlägers entscheidend. Aus diesem Grund müssen diese Personen im bestimmungsgemäßen Gebrauch von Anschlagmitteln unterwiesen sein.

Lehrgangsziel

In unserem Seminar erwerben Sie die notwendigen Kenntnisse zum fachgerechten und sicheren Einsatz von Anschlag- und Lastaufnahmemitteln sowie zum frühzeitigen Erkennen von Mängeln und Verschleißerscheinungen. Darüber hinaus erlernen Sie die Auswahl von geeigneten Anschlag- und Lastaufnahmemitteln und das Anschlagen der Last fachgerecht und selbstständig durchzuführen. Sie werden außerdem in die Lage versetzt, vor dem Transport oder Hub einer Last mögliche Gefahren zu erkennen und diese durch Einleiten entsprechender Maßnahmen zu umgehen.

Das Seminar schließt mit einem Wissenstest ab.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen und Übersicht der DGUV Information 209-013
  • Abschätzen des Gewichts der Last
  • Ermittlung des Schwerpunkts der Last
  • Kenntnisse über zur Verfügung stehende Anschlagmittel
  • Tragfähigkeit von Anschlagmitteln
  • Auswahl geeigneter Anschlagmittel
  • Sicherung gegen unbeabsichtigtes Aushängen
  • Verhalten beim Anschlagen, Anheben und Transport
  • Vermeiden von Schäden an Anschlagmitteln, Kantenschutz
  • Verhalten bei Absetzen und Lösen der Anschlagmittel
  • Ablegereife und Prüfung von Anschlagmitteln
  • Aufbewahrung von Anschlagmitteln
  • Verständigung zwischen Anschläger und Kranführer
  • Notwendige persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Praxisteil (Umsetzung des Erlernten in die Praxis)

Voraussetzung

Mindestalter von 18 Jahren sowie gesundheitliche und geistige Eignung

Teilnehmerkreis

Bedienpersonal, Fachpersonal aus dem Bereich Lager, Logistik oder Materialwirtschaft, Mitarbeiter die als Anschläger eingesetzt werden

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Preis

Teilnahmegebühr: 110,00€ zzgl. Mwst.

Dauer

3 Stunden, zuzüglich Wissenstest

Veranstaltungsort

Ausbildungsverbund Olefinpartner gGmbH Value Park, Training Center, Gebäude 4 06258 Schkopau

Ihr Nutzen

  • aktuelle Kenntnisse zum Anschlagen von Lasten
  • praxisbezogenes Know-how zum Umgang mit Anschlag- und Lastaufnahmemitteln
  • Sensibilisierung zur Vermeidung von Unfällen und damit Ausfallzeiten
  • Frühzeitiges Erkennen von Mängeln und Verschleißerscheinungen an Anschlag- und Lastaufnahmemitteln

Anmeldung und Kontakt

Ausbildungsverbund Olefinpartner gGmbH
Frau Susanne Wleklik
Value Park, Training Center, Gebäude 4
06258 Schkopau
Tel.: +49 3461 49 25 52
Mail susannewleklik@avoinfo.de

Oder melden Sie sich direkt online an:

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@avoinfo.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.