Sie möchten in Ihrem Unternehmen ausbilden, Ihnen fehlt es hierfür jedoch an den nötigen Kapazitäten sowie an der erforderlichen Zeit?

Die Ausbildungsverbund Olefinpartner gGmbH ist Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wir bieten Ihnen eine Ausbildungskooperation für die Ausbildungsbereiche Elektrotechnik und Mechatronik, Metall- und Systemtechnik sowie Chemie Verfahrenstechnik und Labor.

Durch einen gemeinsamen Ausbildungsverbund mit der AVO gGmbH können Sie als Ausbildungsunternehmen die komplette Ausbildung Ihrer Auszubildenden oder Teile der Ausbildung auslagern.

Mit über 350 Auszubildenden und Fachkräften unterstützen wir Ihr Unternehmen in über 20 Ausbildungsberufen. Hierfür haben wir die vollständigen Ausbildungsinhalte in zeitlich abgestimmte und optimal organisierte Module gegliedert, die Sie für die Entwicklung Ihrer zukünftigen Mitarbeiter/innen nutzen und individuell buchen können.


Outsourcen der praktischen Ausbildung

Nutzen auch Sie, wie bereits 50 Partner-Unternehmen, unsere Outsourcing Vorteile:

  • Unser Knowhow und unsere Erfahrung: Die Ausbildungsinhalte werden in Zusammenarbeit mit den Berufsschullehrern/innen von geschultem Fachpersonal vermittelt!
  • Sie können sich in Ihrem Unternehmen auf das Kerngeschäft konzentrieren!
  • Keine betriebsinternen Investitionen nötig, um die Ausbildungsanforderungen zu erfüllen!
  • Ihre Auszubildenden werden neben der fachlichen Ausbildung durch die pädagogische Betreuung auch in ihren Sozialkompetenzen gestärkt und entwickeln sich weiter!

Möchten auch Sie die Ausbildung Ihrer Azubis outsourcen und mit der AVO gGmbH eine Ausbildung in Kooperation durchführen? Gerne führen wir eine Outsourcing Beratung mit Ihnen durch, um Sie von den Vorteilen einer Verbundausbildung zu überzeugen.


Gestaltung der Ausbildung im Ausbildungsverbund

Die Entscheidung ist getroffen: Sie möchten Ausbilder werden! Nachfolgend schildern wir Ihnen den Ablauf, sofern Sie sich für die Ausbildung in Kooperation mit der AVO gGmbH entschieden haben:

  • Innerhalb kurzer Zeit erhalten Sie von der AVO gGmbH ein Angebot und Informationen zu den Kosten, der Ausbildungszeit, der Ausbildungsplanung mit den individuell wählbaren Modulen vom 1. bis optional 4. Lehrjahr sowie eine Mitteilung über die Inhalte der Ausbildung.
  • Konnten wir Sie von einem Outsourcing der Ausbildung überzeugen, schließen wir gemeinsam einen Kooperationsvertrag für die Dauer von einem Jahr. Vor Ablauf dieses Jahres erhalten Sie von uns eine Anfrage, welche Module der Ausbildung die AVO gGmbH im folgenden Ausbildungsjahr für Sie übernehmen darf.
  • Den Kooperationsvertrag können Sie somit individuell und flexibel nach Ablauf um jeweils ein weiteres Jahr verlängern. Scheidet der Azubi vorzeitig aus Ihrem Unternehmen aus, dann gilt der Vertrag selbstverständlich vorzeitig als gekündigt.
  • Für die einzelnen Ausbildungsmodule veranschlagen wir Wochenfestpreise. Diese rechnen wir gegenüber Ihrem Unternehmen monatlich ab.


Von Teilen der praktischen Ausbildung, über die Prüfungsvorbereitung bis hin zur gesamten praktischen Berufsausbildung – die AVO gGmbH ist Ihr Partner!

Die Ausbildungsinhalte haben wir in Module gegliedert, die Sie als Unternehmer im Ganzen, also für die komplette dreieinhalbjährige Ausbildung, in Anspruch nehmen können. Sie haben aber auch die Möglichkeit, nur einzelne Module zu belegen, z.B. nur die Grundlagenbildung im 1. Lehrjahr oder die intensive Prüfungsvorbereitung Ihrer Auszubildenden bei uns im Training Center. Die Ausbildung schließt mit einer Prüfung, entsprechend den Richtlinien der IHK Halle-Dessau, im Training Center Schkopau ab.

Alle dem AVO angehörende/n Ausbilder/innen sind diplomiert oder haben einen adäquaten Berufsabschluss und sichern somit eine fundierte Wissensvermittlung und -aneignung. Gleichzeitig arbeiten sie in den Prüfungsausschüssen der IHK in ihrem jeweiligen Fachgebiet aktiv mit.

Ein weiterer Vorteil ist für Ihr Unternehmen und Ihre Auszubildenden, dass unser Standort in Schkopau durch die Infrastruktur in der Industrieregion Halle/Leipzig hervorragend erreichbar ist.

Haben Sie Fragen zum Ablauf der Verbundausbildung? Gern informieren und beraten wir Sie.