Als Konstruktionsmechaniker/in stellst Du Stahl- und Metallbaukonstruktionen her. Dazu fertigst Du mithilfe manueller und maschineller Verfahren einzelne Bauteile, z.B. aus Blechen, Profilen oder Rohren und montierst diese.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre


Inhalte Berufsausbildung Konstruktionsmechaniker/in

  • Planen und Organisieren der Arbeit
  • Herstellen von Bauteilen und Baugruppen
  • Prüfen von Bauteilen und Baugruppen
  • Warten von Betriebsmitteln
  • Anschlagen, Sichern und Transportieren
  • Anwenden von technischen Unterlagen
  • Trennen und Umformen
  • Einsetzen von Bearbeitungsmaschinen
  • Einsetzen von Vorrichtungen und Hilfskonstruktionen
  • Montieren und Demontieren von Metallkonstruktionen


Voraussetzungen Ausbildung als Konstruktionsmechaniker/in

  • Hauptschulabschluss oder
  • Realschulabschluss