CLOU - Zukunftscluster für innovative berufliche Bildung

Exzellente berufliche Bildung für zukünftige Anforderungen entwickeln und erproben – das strebt die Ausbildungsverbund Olefinpartner gGmbH (AVO) als Partner im Projekt CLOU an. CLOU ist eines von 17 Projekten, die im Rahmen des Programms InnoVET Innovationen in der Berufsbildung initiieren.

So verlief das Projektjahr 2021
  • Identifizierung von Zielgruppen zu Fragen der Aus- und Weiterbildung
  • Erarbeitung qualitativer Interviewleitfäden zu den Themen:
    • Betriebliche und individuelle Ausbildungsinteressen und Karriereabsichten (Bedarfe)
    • Betriebsspezifische Potenziale und Grenzen
    • Qualifizierungsmöglichkeiten neben Meister:innen/Techniker:innen
  • Kontaktaufnahme mit Unternehmen der Region
  • Durchführung von Interviews in den Kooperationsunternehmen
Wie viele Interviews fanden statt
  • 38 Interviews in 19 Unternehmen
  • Befragte Zielgruppen: Auszubildende, Ausbilder:innen, Schicht-/Labor-/Teamleiter:innen, Personalverantwortliche bzw. Geschäftsführer:innen aus Wirtschaft und Wissenschaft
Was passiert mit den Ergebnissen aus den Interviews
  • Auswertung der Interviews innerhalb des AVO und standortübergreifend mit den überbetrieblichen Berufsbildungsstätten in Berlin und Dresden
  • Vorstellung der Ergebnisse im Rahmen des Projektes und vor interessierten Unternehmen
  • Entwicklung von innovativen und bedarfsorientierten Bildungsangeboten
    • in der Erstausbildung
    • als Zusatzqualifikationen
    • für Fortbildungen zu Berufsspezialist:innen
    • unter Nutzung von Synergien zwischen Chemie-, Metall- und Elektrobranche
Möchten Sie als Unternehmen auch an diesem Prozess mitwirken?

Sprechen Sie uns an!

www.clou-zukunft.deCLOU@avoinfo.de

  • Entwicklung von Qualifizierungsangeboten für die Berufsbildung in der chemisch-pharmazeutischen Industrie
  • Qualifizierung beruflichen Bildungspersonals
  • Verstetigung geschaffener Strukturen und Inhalte in drei beruflichen Exzellenzzentren für Aus- und Weiterbildung in Schkopau, Berlin und Dresden
  • Entwicklung von auf die Bedürfnisse der Unternehmen maßgeschneiderter beruflicher Bildung
  • Nutzung von Synergien zu Berufen der Metall- und Elektrobranche
  • Transfer der Projektergebnisse in die Aus- und Weiterbildungspraxis

Mit dem Programm InnoVET fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bundesweit Projekte mit dem Ziel, die Attraktivität, Qualität und Gleichwertigkeit der beruflichen Bildung zu steigern. Durchgeführt wird das Programm vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

CLOU im AVO

Dr. Barbara Salden
Projektleiterin
Barbara Salden

Tel.:     +49 3461 – 49 50 32

Mobil: +49 175 – 33 02 16 8

Mail: barbarasalden@avoinfo.de

Christopher Peschel
Projektmitarbeiter
Christopher Peschel

Tel.:     +49 3461 – 49 50 32

Mobil: +49 175 – 32 34 84 1

Mail: christopherpeschel@avoinfo.de