Als zukünftige/r Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik integrierst du Automatisierungslösungen, nimmst sie in Betrieb und hältst diese instand. Du arbeitest zum Beispiel an Produktions- und Fertigungsautomationen, Verfahrens- und Prozessautomationen, Netzautomationen, Verkehrsleitsystemen sowie Gebäudeautomationen.

Ein sicherer Umgang mit den Unfallverhütungsvorschriften und Sicherheitsbestimmungen ist für dich selbstverständlich. Verantwortungsbewusst stimmst du deine Tätigkeit mit allen relevanten Bereichen ab.


Ausbildungsinhalte

  • Mechanische und elektronische Grundausbildung
  • Fertigen, Montieren und Installieren von Baugruppen und Geräten
  • Informationsaufbereitung mit Messumformern
  • Arbeiten an speicherprogrammierbaren Steuerungen
  • Parametrieren von Regeleinrichtungen
  • Erkennen und Eingrenzen von Fehlern und Störungen
  • Anfertigen und Ändern von Schalt-, Geräte- und Funktionsplänen

Voraussetzungen

Realschulabschluss mit besonderen Leistungen in den Fächern Physik und Mathematik.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre